News

Bürglen hat zweitbesten Schweizer Abdichter

Am 20. August fanden in Uzwil die Schweizermeisterschaften der drei Fachrichtungen Abdichten, Dachdecken und Fassadenbau statt. 18 Polybauer traten gegeneinander an und kämpften um den Titel. Unter ihnen ging auch Kerim Hut von der A. Kuster AG in Bürglen ins Rennen.

Bürglen Bereits um sieben Uhr ging es los und die Luft roch schnell nach geschmolzenem Kunststoff und frisch gesägtem Holz. Die jungen Polybauer gaben alle Ihr Bestes, um ihr Können im schweizweiten Vergleich unter Beweis zu stellen. Vergangenes Jahr schloss Kerim Hut seine Flachdachlehre und diesen Sommer zusätzlich die Steildachlehre bei der A. Kuster AG in Bürglen souverän ab. Kerim Hut nahm in der Kategorie Abdichten teil. Als Abdichter dämmt und dichtet Kerim in seinem Alltag die anspruchsvolle Konstruktion von Flachdächern und schützt sie vor jeder Witterung. Als Aufgabe bei den Schweizermeisterschaften musste er unter straffem Zeitdruck Kunststoffdichtungs- und Bitumenbahnen verbauen und verschweissen. Diese ist eine der vielen Arbeiten, die bei Flachdächern zum Einsatz kommen, und sorgt dafür, dass diese dicht bleiben. Nach insgesamt 6.5 Stunden schweisstreibender Arbeit stand der Schweizermeister fest: Patrik Angst von der Firma Hans Ramseier aus Flawil konnte das Rennen für sich entscheiden. Doch auch Hut konnte durch sein Können punkten und durfte sich verdient die Silbermedaille umhängen lassen.

Nächstes Ziel: Weltmeisterschaft

Kerim Hut qualifizierte sich durch seinen 2. Platz für die Weltmeisterschaften in Lettland. Diese finden in zwei Jahren statt. Antreten wird er dort nicht alleine, sondern mit dem erstplatzierten Patrik Angst. Hut nutzt nun die Zeit, um sich intensiv vorzubereiten.


Quelle: kn.zehnder.ch/eweb/printview/eweb_kn_2016_09_01_WEI_8@7f36a36df0ba73af.jpg/440/724/pview/

A. Kuster AG - Zihlstrasse 11 - 8575 Bürglen Thurgau - Telefon: 071 633 36 36 Fax: 071 633 36 37